Was für ein toller Tag für unser HLTX-Radteam! Super Wetter, super Strecke und das beste Transplant-Mixed-Team Deutschlands.

Heute fuhr unser 10-köpfiges Team "Organspende rettet Leben!", bestehend aus 5 Herztransplantierten, einem Nierentransplantierten und 4 Unterstützern das 60km-Rennen der Fitbit neuseen classics 2016 „Rund um die Braunkohle“ in Leipzig.

Ausgestattet in der neuesten (modifizierten) neuseen classics-Kollektion wurde von Beginn an zügig gefahren. Die Strecke war gut befahrbar, wie zu erwarten war, erschwerten Gegen- und Kantenwind stellenweise die Fahrt. Überall an der Strecke und in den Ortschaften standen Menschen, die die Rennfahrer anfeuerten. Zwei kleine Anstiege von 8% und später 16% waren zu bewältigen, was allen gut gelang. Am Ende kamen alle unfallfrei ins Ziel und es stand trotzdem ein Schnitt von 33km/h auf dem Tacho.

Großer Dank gilt unseren Unterstützern Jens und Udo für die hervorragende Führungsarbeit. Unser HLTX-Team hat wiedereinmal unter Beweis gestellt, welche Leistungsfähigkeit man durch gezieltes Training nach einer Transplantation erreichen kann. Die Veranstaltung war wieder ein gute Möglichkeit, mit Sportlern über das Thema Organspende ins Gespräch zu kommen. Außerdem wurde unser Team durch den Streckensprecher ausführlich vorgestellt und die Besucher angeregt, über das Thema zu reden.

In der Teamwertung erreichten wir den beachtlichen Platz 24 von 33 und auch in der Einzelwertung rollten noch etwa 130 Fahrer nach uns Transplantierten ins Ziel.

Die Teilnahme unseres Teams wurde ermöglicht durch eine Förderung des Sächsischen Sozialministeriums und den Veranstalter der neuseen classics 2016, die  maximalPULS GmbH Leipzig, welche uns einen Teil der Startplätze kostenfrei zur Verfügung stellte.

 

NEUSEENCLASSICS from Maria Haase on Vimeo.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website komfortabler zu gestalten.