Am 15.08.12 organisierte unser Verein eine Grillveranstaltung für die Wartepatienten der Station ICB. Für kurze Zeit war das eine willkommene Abwechslung für die 20 Patienten,

die fast alle schon monatelang auf der Station auf ein Spenderherz warten. Auch ein paar Kunstherzpatienten konnten teilnehmen.

Die Mitglieder des Vorstandes haben sich um die "Bewirtung" bemüht und als Erfrischung gab es auch ein gekühltes (natürlich alkoholfreies) Bier für den, der wollte. Zwischendurch war auch Zeit für einige aufmunternde Gespräche.

Insbesondere dem Vorstand des HLTX e.V. ist es immer wieder ein wichtiges Anliegen, auf die lange Wartezeit dieser Menschen aufmerksam zu machen, die mit  großen psychischen Belastungen für die Patienten und auch die Angehörigen verbunden ist. Dazu kommt die aktuelle Berichterstattung über die Manipulationen der Daten von Wartelistenpatienten und ungeklärten Vorkommnissen bei der Organvergabe. Es macht die ohnehin angespannte Wartesituation für die Betroffenen noch zermürbender. Erst recht, wenn es dadurch weniger Organspenden gibt.

 

Hier geht´s zu den Bildern -->>

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website komfortabler zu gestalten.