Am heutigen 14. Dezember 2013 hat unser Verein wieder ein kleines Weihnachtskonzert für die auf ein Spenderorgan wartenden Patienten auf der Wartestation des Herzzentrums Leipzig organisiert. Dabei waren auch Vereinsmitglieder, die vor Jahren selbst zu Weihnachten auf ein Herz warteten und nun wieder mitten im Leben stehen.

 

Der Leipziger Pianist und Entertainer Mathias Marschner hatte ein buntes Programm eigener Lieder & Geschichten zusammengestellt und konnte die Anwesenden so manches Mal zum Schmunzeln bringen.

Bereits zum vierten Mal hat unser Verein diese Feierstunde organisiert. Wir wollen so ein klein wenig dazu beitragen, etwas Abwechslung in die für die meisten sehr langen Wartezeit zu bringen.

 

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website komfortabler zu gestalten.