Am Freitag, dem 06. Juni 2014 hatte uns eine Lehrerin der medizinischen Berufsschule der Uniklinik Leipzig eingeladen, vor mehreren Klassen einen Vortrag über Organspende und Transplantation zu halten. Bereits in den vergangenen zwei Jahren waren wir dort zu Gast.

 

Nach dem allgemeinen Teil, wo wir den Ablauf und die Voraussetzungen der Organspende erklären, wurde auch erklärt, warum es in Deutschland einen drastischen Organmangel gibt und was die Ursachen dafür sind.

 

      

 

Abschließend lauschten die Berufsschüler gespannt auf K. Zeh, der seine persönliche Geschichte als Betroffener erzählte und wie er nun regelmäßig sportlich unterwegs ist.

Einen weiteren Vortrag in dieser Berufsschule haben wir am 20.06.2014 vor weiteren 2 Klassen gehalten.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website komfortabler zu gestalten.