Die European Transplant Sport Championships fanden vom 10.–17.7.2016 in Vantaa (Finnland) statt.

DEröffnungsfeier Vantaa 2016 ©vantaa2016abei wurden erstmals die Wettbewerbe der European Heart and Lung Transplant Championships (EHLTC - EM für Herz- und Lungentransplantierte) und der European Transplant and Dialysis Sports Championships (ETDSC - EM für alle Organe und Dialysepatienten) am gleichen Ort, jedoch mit getrennten Wertungen durchgeführt.
Unser Verein HLTX e.V. ist der deutsche Mitgliedsverband in der EHLTF (European Heart and Lung Federation) und stellte mit Thomas Schladitz den Teammanager für die EHLTC - Wettbewerbe.
Die gemeinsame Eröffnungsveranstaltung am Montag (11.07.16) im Zentrum von Vantaa war leider von regnerischem Wetter überschattet, was jedoch nicht die gute Laune der angereisten Sportler aus vielen europäischen Länder schmälerte.

Vom 23. - 26. Juni fand zum 16. Mal die Euregiotour statt. Über 100 Radfahrer machten sich auf den Weg von Innsbruck nach Arco, um in drei Tagesetappen 340 km zurückzulegen und ein eindrucksvolles Bekenntnis für die Organspende & Transplantation abzulegen. Zum 4. Mal waren die Radsportler unseres Vereins dabei. Diesmal fuhren für unseren Verein 6 Herztransplantierte, ein Nierentransplantierter sowie 4 Unterstützer und ein Supporter (Teambusfahrer) mit.

Nach der Eröffnung am Donnerstag Abend im Innsbrucker Klinikum wurde die Tour am Freitag früh in Innsbruck gestartet. Ab Ortsausgang ging es dann in die Berge bis zum Brennerpass (1376m), wo es eine kurze Rast gab, dann weiter talwärts bis Brixen, wo nach 85 km Mittagspause war. Anschließend war der Panider Sattel (1437m) zu bezwingen, was durch die große Hitze bei über 35°C extrem anstregend war. Selbst das Wasser in den Trinkflaschen hatte 30°C und war nicht wirklich erfrischend. Nach und nach erreichten unsere Radler den Pass und waren wirklich ausgepowert. Zum Glück ging´s dann vorwiegend bergab bis nach Völs am Schlern, wo mit wunderbarem Blick auf die Berge der erste Tag ausklang.

Was für ein toller Tag für unser HLTX-Radteam! Super Wetter, super Strecke und das beste Transplant-Mixed-Team Deutschlands.

Heute fuhr unser 10-köpfiges Team "Organspende rettet Leben!", bestehend aus 5 Herztransplantierten, einem Nierentransplantierten und 4 Unterstützern das 60km-Rennen der Fitbit neuseen classics 2016 „Rund um die Braunkohle“ in Leipzig.

Zweimal schon war unser HLTX-Radteam bei "Rund um Köln", einem der größten deutschen Radevents für Jedermann, dabei. Diesmal bei 100. Jubiläum am 12. Juni war es eine besondere Ehre für uns.
Am Samstag morgen startete das 5-köpfige HLTX-Team gemeinsam in Richtung Köln und nach langer Fahrt kamen wir gegen 14.30 Uhr im Hotel unweit der Rennstrecke an. Bereits am Vortag des Rennens wurden wir bei der Besichtigung des Start-/Ziel-Bereiches von der tollen Athmosphäre erfasst und verfolgten einige der Nachwuchsrennen. Direkt dort trafen wir unseren "Teamchef und Organisator" Dr. Helge Knigge von der Sporthochschule Köln, der wie immer jeden freudig in den Arm nahm. Es ist einfach schön zu erleben, wie dieser Mann für das Thema Organspende brennt.

Ein Grillnachmittag auf dem Freisitz am Herzzentrum Leipzig für die Wartepatienten & Transplantierten hat schon Tradition, diesmal schon am 20. Mai, bei bestem Wetter, Thüringer Roster & alkoholfreiem Bier...vielen Dank an Manfred für das Sponsoring.

Die für viele lange Wartezeit auf ein Spenderherz wird durch diese Abwechslung etwas erträglicher und die Wartepatienten können sich mit bereits Transplantierten austauschen.

Mit dabei war auch Kevin, der vor kurzem erfolgreich transplantiert werden konnte und dessen Geschichte wir filmisch begleiten, demnächst mehr darüber ...

Es ist imer wieder schön zu sehen, dass es trotz der stark gesunkenen Organspendezahlen weiter geht und es noch erfolgreiche Transplantationen gibt.

 

Am 02. Mai 2016 waren wir wieder einmal in der Krankenpflegeschule des Leipziger Diakonissen-Krankenhauses zu Gast. 90 min. Vortrag zum Thema Organspende & Transplantation. Die Krankenpflegeschüler des 3. Ausbildungsjahres verfolgten aufmerksam unseren Vortrag und hatten viele Fragen.

 

Die Deutschen Meisterschaften der Transplantierten & Dialysepatienten fanden vom 05.05. - 08.05.2016 in der schönen Hansestadt Bremen statt.

Gestartet sind wir bei bestem Wetter am Donnerstagvormittag mit unserem Team-Bus. Es war die bisher größte Beteiligung von 12 Vereinsmitgliedern bei den Deutschen Meisterschaften, aufgeteilt in 7 aktive Teilnehmer und 5 Supporter. Alle Sportler haben im Courtyard Marriott Hotel gewohnt. lnsgesamt fanden rund 140 Sportler und Angehörige den Weg nach Bremen.

Ein Staffelteam unseres Vereins hat am 04.05.2016 am ProMotion Team Run ➜ an der Galopprennbahn im Leipziger Scheibenholz teilgenommen.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website komfortabler zu gestalten.